Kategorien-Archiv Presse

Mitgliederversammlung 2020

Mitgliederversammlung der Freien Wählergruppe Oberfell am 12.03.2020

Der Vorsitzende Eugen Thelen begrüßte die Mitglieder und informierte in seinem Tätigkeitsbericht über die Ereignisse des letzten Jahres. Sein Stellvertreter Klaus Endris berichtete über die aktuellen Themen aus der VG Rhein-Mosel und aus der Arbeit im Kreistag Mayen-Koblenz. Der Sprecher der FWG-Gemeinderatsfraktion Uwe Rath stellte die Ergebnisse der Ratsarbeit im neuen Gemeinderat vor und sparte dabei nicht mit kritischen Worten zur sehr schleppenden Arbeit der Gemeindeverwaltung.
Nach dem Kassenbericht und dem Bericht der Kassenprüfer wurde der gesamte Vorstand von der Versammlung entlastet. Eine Satzungsänderung des Vereins erhielt die Zustimmung aller Mitglieder.
Versammlungsleiter Endris nahm nun die Neuwahl des Vorstandes vor, die folgendes Ergebnis brachte:
Vorsitzender. Eugen Thelen, Stellvertreter: Klaus Endris,
Schriftführerin: Christa Schneid, Kassiererin: Tanja Steffes
Beisitzer: Thomas Schwelle, Daniela Endris, Wolfgang Stürmer, Dennis Michel
Als Fraktionssprecher im Vorstand: Uwe Rath und Christa Schneid,
Kassenprüfer: Uwe Rath und Timo Uhrmacher
In einem weiteren Punkt wurden noch einige Vorhaben des Vereins vorgeschlagen:
Eine Fahrt mit dem Goldstück, Ein Grilltag auf dem Bleidenberg als Familientag und eine Weinprobe im November. Außerdem erhielt der neue Vorstand den Auftrag, eine öffentliche Veranstaltung zum Thema „Digitale Kommune“ zu planen und zu terminieren.

Jahreshauptversammlung 2020

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

 

zur Jahreshauptversammlung 2020 lädt die FWG Oberfell e. V. am Donnerstag, dem 12. März 2020, um 19.00 Uhr alle Mitglieder in die Bürgerstube ein.

Die Tagesordnung wir mit der persönlichen Einladung bekannt gegeben.

 

Beim Saubermannstag der Gemeinde am 14.03.2020, wird die FWG Oberfell wieder den Grillplatz auf dem Bleidenberg „auf Vordermann“ bringen. Näheres dazu und Meldungen zur Teilnahme am/bis 12.03.2020 bei unserer Jahreshauptversammlung.

Neujahrsempfang 2020

Neujahrsempfang der FWG Oberfell am 19. Januar 2020

Der Vorsitzende Eugen Thelen, konnte zum traditionellen Neujahrsempfang der FWG Oberfell, neben zahlreichen Oberfeller Mitgliedern auch die Freien Wähler aus Alken, den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rhein Mosel, Bruno Seibeld und Hans-Joachim Schu-Knapp, Fraktionsvorsitzender der FWG-Fraktion Rhein-Mosel begrüßen.

Im Rückblick berichtete Eugen Thelen, illustriert durch eine Präsentation,  von den Aktivitäten der FWG Oberfell. Kernthema war dabei die Kommunalwahl und die damit verbundenen vereinspolitischen Aktivitäten. Hier wurden insbesondere die Arbeit im Wahlteam und die gemeinsam geplanten Termine und Aktionen hervorgehoben.

Bei den weiteren Vereinsaktivitäten im abgelaufenen Jahr waren der Neujahrsempfang, der Besuch der 40-Jahr-Feier der FWG Alken, die Organisation des Ruanda-Abends in der Villa Ausonius und der Jahresabschluss in der Pizzeria Roma. Die Planung für das Jahr 2020 wird in der Jahreshauptversammlung am 12.03.2020 beraten und beschlossen.

Uwe Rath, Fraktionsvorsitzender im Oberfeller Gemeinderat, grüßte seine Ratskolleginnen und Ratskollegen und ließ die Schwerpunkte der Arbeit im Gemeinderat, in den Ausschüssen und in der FWG-Fraktion Revue passieren.

Auch hier war die Kommunalwahl im vergangenen Jahr das Schwerpunktthema, welches aus Sicht der Fraktion beleuchtet wurde. Des Weiteren erläuterte er die derzeit aktuellen Anträge der FWG an die Verwaltung, die derzeit in den Ausschüssen beraten und im Nachgang im Gemeinderat beschlossen werden sollen.

Bruno Seibeld berichtete anschließend über die aktuelle Situation in der Verbandsgemeinde, über den Stand des Neu- und Umbaus des Verwaltungsgebäudes und von den tagesaktuellen Verwaltungsthemen. Auch ließ er die Teilnehmer mal über den Tellerrand blicken und berichtetet von der Arbeit in der Kreistagsfraktion.

Anschließend referierte Hans-Joachim Schu-Knapp über die aktuellen Themen der FWG Verbandsgemeindefraktion. Interessant waren hier die Ausführungen über den Sachstand des Konzeptes zur Sicherung der ärztlichen Versorgung in der Verbandsgemeinde.

Nach einem Grußwort von Walter Escher wurde der Gang ans Buffet eingeläutet. Bei einem guten Glas Wein und gutem Essen wurde noch lange über die aktuellen politischen Tagesthemen von Oberfell bis nach Berlin diskutiert.

 

Jahreskalender FWG 2020

Der neue Jahreskalender der FWG Oberfell für 2020 wurde im Ort verteilt und ist auch im Downloadbereich online abrufbar. Noch benötigte Kalender können beim 1. Vorsitzenden Eugen Thelen abgeholt werden.

Die FWG Oberfell wünscht allen Oberfellern ein gutes und erfolgreiches neues Jahr!

Bitte berücksichtigen Sie unsere Inserenten bei ihren Planungen und Einkäufen.

Moosrebber online

Die Ausgaben des Moosrebbers stehen ab sofort im Downloadbereich für Sie bereit. Viel Spaß beim Lesen. Ihre FWG Oberfell.

Spende für Weinkönigin Anna

Das Ehrenamt in Oberfell zu fördern und die hiesigen Vereine zu unterstützen ist nur eines der Ziele der FWG für die kommende Wahlperiode. So lag es nahe, dass die FWG der zukünftigen Weinkönigin Anna für ihr Ehrenamt eine Spende in Höhe von 100 Euro zur Verfügung stellt. Bürgermeisterkandidat Walter Uhrmacher überreichte einen symbolischen Scheck bei der Vorstellung der Weinkönigin im Weinhäusje Oberfell. Anna nahm die Spende dankbar entgegen.

Tolle Aktion

Weil uns Oberfell nicht „Wurst“ ist!!

unter diesem Slogan stellte sich der Oberfeller Bürgermeisterkandidat, Walter Uhrmacher, mit seinem Kandidatenteam am Samstag, 27.04.2019 an der Linde vor.

Die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde hatten hier somit die Möglichkeit aktuelle kommunale Themen anzusprechen und zu diskutieren.

Zu heißem Kaffee und kalten Getränken wurden ca. 150 schön verpackte Stücke Fleischwurst gereicht, versehen mit dem Slogan: „Weil uns Oberfell nicht Wurst ist“.

Bei den Gesprächen wurden besonders die Gemeindeprojekte angesprochen, die von der FWG entscheidend angestoßen wurden.

Dazu gehören der Weihnachtsmarkt, die Grillhütte auf dem Bleidenberg und die Initiative zur privaten Nutzung der Gemeinderäume.

Aber auch bei der Realisierung der Villa Ausonius, der Gestaltung des Moseluferwegs, sowie bei der Errichtung der Spielplätze, der Ballspielwiese und des Bouleplatzes, um nur einige Projekte zu nennen, war die FWG parteiübergreifend an der Realisierung maßgeblich beteiligt. Ebenso beteiligte sich die FWG an der Gemeinderesolution gegen Windräder in der Umgebung von Oberfell.

Das moderne, lebenswerte, senioren- und familienfreundliche Oberfell trägt in seiner Entwicklung sehr stark die Züge der aktiven und zukunftsorientierten Arbeit der FWG.

FWG Oberfell zu Gast in Alken

FWG Oberfell feiert mit den Nachbarn aus Alken

Am Ostermontag folgten zahlreiche Mitglieder der FWG Oberfell der Einladung zum Osterfrühschoppen anlässlich des 40-jährigen Bestehens der FWG Alken. Die Oberfeller Gäste, mit denen die Alkener FWG-ler schon eine sehr lange Freundschaft pflegen, wurden gebührend mit einem kühlen Getränk begrüßt. Anschließend überreichte der 1. Vorsitzende Eugen Thelen einen Geburtstagspräsentkorb an Walter Escher, gratulierte zum 40-jährigen Bestehen und wünschte den Freunden aus Alken viel Erfolg bei der anstehenden Kommunalwahl. Neben dem Oberfeller Bürgermeisterkandidat Walter Uhrmacher zählte auch der Verbandsgemeindebürgermeister Bruno Seibeld zu den Gratulanten.

Anschließend wurde bei gutem Alkener Wein, leckeren Osterkränzen und Ostereiern der Geburtstag im Rahmen des Osterfrühschoppens gefeiert. Die Kommunalpolitik, die anstehenden Wahlen und das Ortsgeschehen in den Gemeinden waren die Top-Gesprächsthemen. Eine gelungene Veranstaltung bei strahlendem Wetter und schönem Ambiente in der Alkener Moselallee.

Unsere Kandidaten

Unser Bürgermeisterkandidat Walter Uhrmacher

FWG Oberfell Bewerber Bürgermeister 2019 Walter Uhrmacher

Bereits vor meinem Wohnungswechsel Mitte der 80er Jahre von Burgen nach Oberfell schloss ich mich als aktiver Spieler dem SSV Oberfell an. Nach meiner aktiven Laufbahn engagierte ich mich über mehr als zwei Jahrzehnte, zunächst als Jugendtrainer und später als Trainer der 1. Seniorenmannschaft. Seit mehr als 20 Jahren übe ich das Amt des 1. Vorsitzenden im mitgliederstärksten Verein von Oberfell aus. Während meiner langjährigen Amtszeit wurde der Bau eines Vereinsheimes auf dem bestehenden Sportplatzgebäude umgesetzt. Derzeit sind wir in der Endphase für eine Umgestaltung des vorhandenen Tennenplatzes in eine Naturrasenfläche. Des Weiteren bin ich seit mehr als 15 Jahren Mitglied der ARGE Oberfeller Karneval und Weinkirmes und organisiere die Veranstaltungen maßgeblich mit. Deshalb liegt mir die Stärkung der vorhandenen Vereinsstrukturen, insbesondere durch die Unterstützung deren Vereinsveranstaltungen und Aktivitäten besonders am Herzen.

 

Die Kandidatenliste der FWG

FWG Oberfell Bewerberliste Kommunalwahl 2019 Uwe RathUwe Rath, 57 Jahre, Versicherungsfachwirt

Als gebürtiger Oberfeller liegen mir besonders die kulturellen Veranstaltungen meines Heimatortes am Herzen. Für mich sind Ehrenamt und Arbeit zum Wohle der Gemeinde keine Fremdworte. In der ARGE bin ich maßgeblich für Planung und Durchführung des Karnevals und der Weinkirmes verantwortlich. Ich war 22 Jahre Sitzungspräsident der Kappensitzung und der Seniorensitzung. Für meine 20-jährige Tätigkeit im Gemeinderat wurde mir Anfang des Jahres die bronzene Ehrenmedaille der Gemeinde Oberfell verliehen. Als 1. Vorsitzender des KGM liegt mir unser Karneval besonders am Herzen. Ich werde mich auch weiterhin im Gemeinderat zum Wohle von Oberfell engagieren.

 

FWG Oberfell Bewerberliste Kommunalwahl 2019 Eugen ThelenEugen Thelen, 60 Jahre, Postoberamtsrat a. D.

Vor fünfzehn Jahren begann meine politische Karriere in der FWG Oberfell. Seitdem wirke ich im Gemeinderat und in verschiedenen Ausschüssen mit. Vor zehn Jahren übernahm ich das Amt des Fraktionsvorsitzenden und 2018 den Vereinsvorsitz der FWG Oberfell. Neben der Mitgliedschaft im SSV und der „Mosella“, engagiere ich mich für die FWG im Vorstand des Bürgervereins als Bindeglied zwischen Ehrenamt und professioneller Altenpflege. Mein besonderer Fokus gilt der Stärkung der Vereine und die Transparenz in der Gemeindepolitik. Ich werde mich auch weiterhin für eine sparsame und nachhaltige Haushaltsführung und sinnvolle Projekte einsetzen. Mein Motto lautet: Zukunftsorientierte, offene und kompetente Gemeindepolitik mit der FWG für Oberfell.

 

FWG Oberfell Bewerberliste Kommunalwahl 2019 Christa SchneidChrista Schneid, 56 Jahre, Industriekauffrau

20 Jahre gehöre ich schon dem Gemeinderat in Oberfell an. Ehrenamtlich bin ich seit 1977 Mitglied beim Deutschen Roten Kreuz und hier besonders im Jugendrotkreuz auf Ortsvereins-, Kreis-, Bezirks- und Landesebene engagiert. Weiterhin möchte ich mit Tatkraft bei den vielseitigen Aufgaben und Projekten in meinem Heimatdorf Oberfell mitarbeiten und meine Erfahrungen einbringen. Entscheidungen und Handlungen in der Gemeinde sollen und müssen sachlich, mit klarem Menschenverstand und ohne Fraktionszwang gefällt werden.

 

 

FWG Oberfell Bewerberliste Kommunalwahl 2019 Thomas SchwelleThomas Schwelle, 29 Jahre, Realschullehrer

Als Gülser Jung zog es mich vor 12 Jahren nach Oberfell. Seit 6 Jahren lebe ich nun hier und bin nach wie vor begeistert, wie herzlich und offen die Oberfeller Bürger sind. Aufgrund meines schulischen Alltags als Sport- und Techniklehrer liegen mir besonders Kinder und Jugendliche am Herzen. Daher engagiere ich mich seit einigen Jahren für Jugendliche im Ort. Ich möchte mich weiterhin für Oberfell im Gemeinderat einbringen, um die hohe Lebensqualität für alle Generationen zu erhalten und zu fördern.

 

 

FWG Oberfell Bewerberliste Kommunalwahl 2019 Daniela EndrisDaniela Endris, 46 Jahre, Diplom-Sozialpädagogin

Seit 2014 arbeite ich im Sozialausschuss meiner Heimatgemeinde Oberfell mit. Dabei kann ich meine Erfahrungen aus meiner Arbeit als Sozialpädagogin bei der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz gut einbringen. Als Oberfellerin, die lange Jahre in Hamburg gelebt und gearbeitet hat, fühle ich wieder, wie bereichernd eine intakte Dorfgemeinschaft ist. Deswegen möchte ich im Gemeinderat gerne den Traditionen und dem Brauchtum eine Stimme geben. Das kann nur gelingen mit einer guten Kooperation zwischen den Ortsvereinen und der Gemeinde. Dafür will ich gerne ein Bindeglied sein. Das ist für mich gelebte Demokratie im Dorf.

 

FWG Oberfell Bewerberliste Kommunalwahl 2019 Lars SarowLars Sarow, 48 Jahre, Berufssoldat

Bereits 25 Jahre ist unser schönes Oberfell für meine Familie und mich unsere Heimat, die es mit ihren Traditionen und ihrer Vielfältigkeit zu erhalten gilt. Ob im Verein, in der Feuerwehr oder im Ehrenamt, die Gemeinschaft schafft es, unsere Lebensqualität zu bereichern. Ermutigen wir uns und unsere Kinder sich aktiv für unser Oberfell zu engagieren und zeigen wir, was aus der Gemeinschaft wachsen kann. Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten und die Bürger unseres liebenswerten Oberfell für das Ehrenamt begeistern und ihre Belange transparent und ungeschönt im Gemeinderat vertreten.

 

FWG Oberfell Bewerberliste Kommunalwahl 2019 Tanja StürmerTanja Stürmer, 48 Jahre, Beamtin, Diplom-Verwaltungswirtin (FH)

12 Jahre lebe ich in Oberfell. In der Kommunalverwaltung war ich 30 Jahre in verschiedenen Bereichen tätig. Diese beruflichen Erfahrungen und das Wissen sind ein wichtiger Grundstein für die Kommunalpolitik, die ich in Oberfell gerne einbringen würde. Oberfell ist eine bunte Mischung der Generationen mit einem starken Vereinsleben. Dies zu erhalten und weiter zu fördern ist mir ein großes Anliegen.

 

 

 

FWG Oberfell Bewerberliste Kommunalwahl 2019 Tanja SteffesTanja Steffes, 48 Jahre, Bankkauffrau / Bankbetriebswirtin

Oberfell ist nun schon 17 Jahre mein Zuhause. Ich engagiere mich seit 2006 als Vorstandsmitglied in verschiedenen Vereinen; aktuell im Schulelternbeirat sowie im Förderverein der Grundschule und im Vorstand des SSV. Die Gemeindepolitik ist für mich Neuland. Mit eurer Zustimmung würde ich mich gerne auch dort zum Wohle aller engagieren.

 

 

 

FWG Oberfell Bewerberliste Kommunalwahl 2019 Wolfgang StürmerWolfgang Stürmer, 56 Jahre, Angestellter in der Kommunalverwaltung, Verwaltungsinformatiker

Seit 2007 lebe ich in Oberfell. Oberfell ist ein lebendiges Dorf mit einer funktionierenden Infrastruktur. Der Erhalt der örtlichen Geschäfte und Gaststätten ist für ein aktives Dorfleben unerlässlich. Hierfür möchte ich mich einsetzen, um Oberfell als attraktiven und anziehenden Ort für jung und alt zu gestalten.

 

 

 

FWG Oberfell Bewerberliste Kommunalwahl 2019 Marcus RauschMarcus Rausch, 49 Jahre, Diplom-Informatiker

Seit 15 Jahren bin ich im Oberfeller Gemeinderat. Während der gleichen Zeit auch im Vorstand der FWG Oberfell und war dort lange Zeit 1. Vorsitzender. Viele Jahre war ich auch ehrenamtlich in Vorstand des SSV Oberfell tätig. Dabei habe ich erfahren, wie wichtig das Ehrenamt für eine funktionierende Dorfgemeinschaft ist. Ich unterstütze deshalb die Initiative der FWG das Ehrenamt zu fördern und allgemein die Arbeit engagierter Bürger besser zu würdigen.

 

 

FWG Oberfell Bewerberliste Kommunalwahl 2019 Timo UhrmacherTimo Uhrmacher, 31 Jahre, Medienkaufmann, Verwaltungswirt

Als waschechter Oberfeller möchte ich mich gerne im Gemeinderat für die Belange der Bürgerinnen und Bürger einsetzen. Seit meiner Kindheit bin ich Mitglied im SSV Oberfell als aktiver Fußballer, Trainer und seit einigen Jahren engagiere ich mich auch im Vorstand. Zuvor war ich auch schon ehrenamtlich im gemeindeeigenen Jugendraum aktiv. Daher werde ich mich auch gerne für die Jugend, die in Zeiten des demografischen Wandels den Fortbestand unserer Gemeinde sichert, besonders einsetzen. Des Weiteren sehe ich auch das Vereinsleben und die Förderung des Ehrenamtes als wichtige Bausteine für eine gesicherte Zukunft unseres Heimatortes. Ich werde eine ehrliche und kritische Meinung im Gemeinderat für die Zukunft vertreten.

 

FWG Oberfell Bewerberliste Kommunalwahl 2019 Jürgen SabelJürgen Sabel, 67 Jahre, Rentner

Unmittelbar nach meinem Umzug 1984 nach Oberfell habe ich bereits begonnen, mich im Ort zu engagieren. Ich setze mich besonders für kulturelle Dinge ein und unterstütze mit viel Engagement Veranstaltungen und Feste. Der Kinderkarneval – in seiner heutigen, erfolgreichen Form – wurde von mir 1986 ins Leben gerufen. 1994 bin ich in die FWG eingetreten und schätze hier besonders den harmonischen Umgang miteinander und die Ablehnung eines Fraktionszwanges. Seit 2016 singe ich mit großer Begeisterung beim MGV Moselgruß. Nach wie vor trete ich für offene Bürgerinformation und für ein Miteinander statt Gegeneinander der Parteien zum Wohle unseres Ortes ein. Oberfell ist einfach lebens- und liebenswert!

 

FWG Oberfell Bewerberliste Kommunalwahl 2019 Frank RathFrank Rath, 54 Jahre, Bankkaufmann

Mit meiner Kandidatur betrete ich Neuland auf kommunalpolitischer Ebene. Mit frischen Ideen möchte ich zukünftig mitarbeiten, unser schönes Oberfell voranzubringen. Aus der Erfahrung von mehr als 16 Jahren Trainertätigkeit liegen mir die Belange junger Menschen besonders am Herzen. Für mich sind die Vereine die Lebensadern einer intakten Dorfgemeinschaft.

Vorstellung der FWG Oberfell

Oberfeller Bürgermeisterkandidat und FWG-
Kandidaten stellen sich vor!

Am Samstag, 27.04.2019 stellt sich der Oberfeller Bürgermeisterkandidat Walter Uhrmacher und sein Kandidatenteam den Oberfeller Bürgern an der Linde vor. Bei Kaffee und kalten Getränken haben die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr die Möglichkeit, aktuelle kommunale Themen anzusprechen und die Ziele für die kommenden Jahre zu diskutieren.
Dazu wird noch eine Oberfeller Spezialität gereicht!!